Video-Lesung „Inventar“ im größten Glaselefanten der Welt

Content not available.
Please allow cookies by clicking Accept on the banner
Im größten Glaselefanten der Welt fand diese Lesung statt – oder besser gesagt im Fahrstuhl, der sich im Glasrüssel des größten Glaselefanten der Welt befindet. Dieser Ort ist normalerweise zur Transit, ein Mittel zum Zweck und zu klein für Veranstaltungen. Nun wurde er Schauplatz einer Lesung der Satire „Inventar“ von Oliver Koch – warum sich die Protagonistin Staub von der Bluse wischt, erfährt man im Clip.

Die Lesung wurde mit freundlicher Genehmigung der Maximilianpark GmbH im westfälischen Hamm möglich, die den Fahrstuhl und somit den Glaselefanten eine Stunde vor der offiziellen Öffnung zur Verfügung stellte.

Der Elefant, das Wahrzeichen der Stadt Hamm, entstand 1984 als Teil der damaligen Landesgartenschau auf dem Geländer der ehemaligen Zeche Maximilian.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.