Partner

Der Literaturort hat hilfreiche Unterstützer und Förderer:

Der KOHI Kulturraum, in Karlsruhe auch als „das KOHI“ bekannt, wird im September zum Literatuort – denn dann ist der Literaturort dort live on stage.

Der Kulturraum in Karlsruhes pulsierender Südstadt feiert 2012 schon den 5. Geburtstag. In diesen Jahren hat das KOHI viel erreicht:

Mit dem regelmäßigen Poetry-Slam hat es sich zum überregionalen Hotspot der Szene entwickelt. Die Slams im KOHI sind legendär und locken auch Slammer aus anderen Bundesländern an.

Im Rahmen der „Lesung Süd“ gastiert jeden Monat ein Autor/ eine herausragende Autorin im KOHI, die deutschlandweit für Aufsehen sorgen – das Veranstaltungsformat wird mit veranstaltet von der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe.

Die Lesungen von Der Kleine Buch Verlag ist ein weiterer fester Bestandteil im literarischen Leben des KOHI. Hier stellen sich die Autorinnen und Autoren des Karlsruher Verlags von Sonia Lauinger vor.

Doch das KOHI ist mehr: Jede Woche geben sich Künstlerinnen und Künstler die Klinke in die Hand, um hier mit Musik, Kleinkunst und Ausstellungen vertreten zu sein.

Gemeinsam mit dem KOHI nimmt das Projekt Literaturort erst Gestalt an – am 21. September findet dort auch die Literaturort-Lesung statt.

Der Kleine Buch Verlag aus Karlsruhe hat als noch junger Verlag bereits ein beeindruckendes Verlagsprogramm vorzuweisen.  Neben belletristischen Titeln von Autorinnen und Autoren aus dem ganzen Bundesgebiet produziert der Kleine Buch Verlag auch Hörbücher ausgewählter Romane mit namhaften Sprechern wie Janneck Petri.

Darüber hinaus können sich Autorinnen und Autoren zu Schreibwerkstätten anmelden.

Die Lesungen von Publikationen aus dem Kleinen Buch Verlag sind ein fester Bestandteil des KOHI Kulturraums. Videos von Lesungen dort findet man auf dem Blog des Kleinen Buch Verlags.

Autorinnen und Autoren des Verlags werden speziell für den Literaturort Lesungen aufnehmen. Vielen Dank an alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close