Was ist der Literaturort?

Der Literaturort ist eine Online-Community für Autorinnen und Autoren, die ihre eigenen Texte einmal ganz anders präsentieren wollen:

Mit einer Kamera nach Wahl an einem Ort nach Wahl.

Literatur entsteht überall, und sie kann überall stattfinden.

Ob auf dem Baum, im Zug, in einer Kassenschlange, einer Müllkippe oder auf dem Sofa: Jeder Ort, an dem die Literatur gelesen wird, wird damit zu einem Literaturort.

Und Literaturort ist der Ort, an dem all diese Literaturorte zusammenfinden.

Wo immer auch geschrieben wird: Jetzt wird überall gelesen!

Ob still, ob laut, ob schrill, ob gediegen – wo auch immer, wann auch immer.

Die Videos finden sich alle auf einer YouTube-Seite, auf Facebook spricht man darüber, und der Blog moderiert das Ganze.
Schreiben – lesen – zusammenfinden.

Literaturort holt die Lesungen aus den Räumen in die Welt.
Und jeder, der mitmachen möchte, ist eingeladen.